Corona-Sonderprogramm

+++ Ab 20.11.2021 gilt das angeordnete obligatorische „Zwei-G-Zugangsmodell“ für die Teilnahme an Kursen und Angeboten im Innenraum +++ Bei sportspaß e.V. gilt: 2G und das bewährte Hygiene- & Sicherheitskonzept (Kontaktbeschränkungen, Maskenpflicht, Abstandsregelungen etc. – weiteres siehe unten) +++ sportspaß-Mitglied werden & SPAREN: Eintreten, limitierten „ACTIVE CITY STARTER-GUTSCHEIN“ sichern, Aufnahmegebühr und Beiträge in Höhe von 80,- EUR sparen!!! Powered by Stadt Hamburg – So einfach geht’s: CLICKE HIER FÜR MEHR INFOS +++ Wöchentlich neue Angebote im Center-, SCHullocation- und OUTdoor-Programm +Specials – Start ups – Touren“ an über 50 Orten in Hamburg +++

ANGEBOTE BUCHEN, SPIELREGELN & TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Mit der Anmeldung zu einem sportspaß-Angebot erklärst und bestätigst du, dass du die Regeln zur Kenntnis genommen hast, mit ihnen einverstanden bist und ihnen vollkommen und vollumfänglich zustimmst und als Mitglied auch auf die Einhaltung und Durchsetzung achtest und den Verein vor Schaden bewahrst. Ein Nichtbefolgen einer oder mehrerer Regeln kann zu einem Ausschluss vom Kursprogramm bis hin zum Ausschluss aus dem Verein führen.

  • Die Teilnahme an sportspaß-Angeboten ist nur nach vorheriger Anmeldung über diese Buchungsseite möglich.
  • Für die Anmeldung ist eine E-Mailadresse und Telefonnummer erforderlich. Jede E-Mailadresse ist einzigartig und stellt ein Sicherheitskriterium dar. Sie kann nur von einem Mitglied benutzt werden. Eine E-Mailadresse kann demnach nicht für ein weiteres Mitglied verwendet werden.
  • Eine Anmeldung für Paar ist nicht möglich. Jedes Mitglied muss sich einzeln anmelden.
  • Eine Anmeldung zu einem Kursangebot kann bis spätestens 23:59 Uhr am Vortag des Kurses stattfinden. Eine Anmeldung verpflichtet zur Teilnahme.
  • Eine Abmeldung/Stornierung der Teilnahme sollte so früh wie möglich, bis spätestens 24 Stunden im Voraus (vor Kursbeginn), über den in der Anmeldebestätigung zugesandten Link erfolgen. Eine telefonische oder mündliche Absage ist nur in Ausnahmefällen möglich. Eine zu späte Stornierung oder gar keine Abmeldung sorgt dafür, dass ein anderes Mitglied nicht mehr den freigewordenen Platz einnehmen kann. Was sehr bedauerlich und unfair anderen Mitgliedern gegenüber ist und eine Unsportlichkeit darstellt, da bedingt durch die Coronavorgaben generell weniger Plätze in den Kursräumen als üblich für Mitglieder zur Verfügung stehen.
  • Es bestehen keine gesundheitlichen Einschränkungen, keine Erkältungs- oder Krankheitssymptome.
  • Personen mit Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung ist die Teilnahme nicht gestattet.
  • Eine Teilnahme ist nur unter Einhaltung der aktuell in Hamburg geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen erlaubt.
  • Die Abstandsgebote innerhalb und außerhalb der Gyms, Studios, Schullocations und der Halle, auf und in den Einrichtungen von sportspaß e.V., gelten für alle Mitglieder. Unabhängig davon, ob sie dem selben Haushalt angehören. In Einrichtungen der Stadt, wie Schulen, Sozialräume etc., sind den dort aushängenden Anweisungen zu folgen. Eine Nichtbeachtung oder Missachtung der dort geltenden Vorgaben, kann zum Entzug der von der Stadt sportspaß e.V. zur Verfügung gestellten Nutzungszeit führen.
  • Bewegungs- und Sportangebote dürfen Indoor wie Outdoor nur mit 2,5 Meter Mindestabstand zur nächsten Person (zu allen Seiten!) durchgeführt werden.
  • Die Abstandsregeln gelten nicht für Angebote, die körpernah bzw. mit Kontakt (wie z.B. bei Ball- und Mannschaftssportarten, Selbstverteidigung und Kampfsport und bestimmten Tanzangeboten) stattfinden.
  • Bei Pausen innerhalb des Angebotes ist der Mindestabstand von 1,5 Meter zu einem anderen Mitglied unbedingt einzuhalten.
  • Für den Fitness-Studio & Gerätebereich wurden über den Tag verteilt Zeitslots von 1 1/2 Stunden Länge – wie bei den Kursangeboten – eingerichtet, damit möglichst viele Mitglieder diesen Bereich nutzen können und eine Kontaktnachverfolgung gewährleistet werden kann. Beim Fitness-Studio & Gerätebereich handelt es sich demnach (coronabedingt vorübergehend) um ein Kursformat.
  • Im Fitness-Studio & Gerätebereich muss ein Mindestabstand von 2,5 Meter zwischen den Geräten und zu anderen sportausübenden Mitgliedern eingehalten werden. Da es sich bei diesem Angebot um keine freie Zeit, sondern um ein Kursformat handelt, besteht, wie in allen anderen Kursformaten auch, keine Maskenpflicht während der Sportausübung. Auch die zur Betreuung notwendigen Personen dürfen ihre Masken während der Sportausübung ablegen.  
  • Die Teilnahme an einem Kurs kann erst nach Feststellung der Identität, wie z.B. durch Vorlage des Mitgliedsausweises und eines amtlichen Lichtbildausweises, erfolgen.
  • Für die Nutzung der sportspaß-Angebote im Innenbereich besteht die Pflicht zur Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises gemäß der aktuellen Verordnung (mit Gültigkeit ab dem 20. November 2021):
    • Impfnachweis in digitaler Form oder in Papierform, dann ausschließlich im Original (Gültigkeit: ab dem 15. Tag nach der letzten Impfung)
    • Genesenennachweis + 1 Impfnachweis = vollständig geimpft (Gültigkeit: ab dem 15. Tag nach der Impfung)
    • Genesenennachweis (Gültigkeit: 6 Monate)
    • AUSNAHMEN: & BESONDERHEITEN
      Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren müssen keinen Impf- oder Testnachweis vorlegen, wenn sie nachweisen können, dass sie Schülerinnen und Schüler einer Hamburger Schule bzw. einer Hamburger Bildungseinrichtung sind, beispielsweise durch Vorlage eines Schulausweises, einer Schulbescheinigung oder der Schüler-Fahrkarte. „Generell gibt es keine Testpflicht für Kinder unter sechs Jahren.“ (Senatskanzlei, 25.09.2021, hamburg.de)
      Mitglieder, die nachweisen können, „[…] dass sie sich aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus impfen lassen können und (demnach) einen negativen Coronavirus-Testnachweis nach § 10h (der aktuellen Rechtsverordnung der FHH nicht) vorlegen können,“ müssen „ein schriftliches ärztliches Zeugnis im Original darüber vorlegen“, das mindestens folgende Angaben enthält:
      1. Name, Geburtsdatum und Anschrift der betroffenen Person,
      2. Identität der Person, die das ärztliche Zeugnis ausgestellt hat,
      3. Feststellung, dass eine medizinische Kontraindikation gegen die Coronavirus-Schutzimpfung besteht,
      4. im Falle einer nur zeitweise vorliegenden medizinischen Kontraindikation die voraussichtliche Dauer ihres Bestandes,
      5. Datum der Ausstellung des ärztlichen Zeugnisses.
  • Impfstellen in Hamburg: https://www.hamburg.de/corona-impfstationen/
  • Testmöglichkeiten mit Bescheinigung (zertifizierte Testeinrichtungen): https://www.hamburg.de/corona-schnelltest/ und http://www.eterminservice.de/terminservice
  • ACHTUNG – Online-Corona Selbsttest- und Teletest-Zertifikate:
    Zertifikate für Schnelltests, wie z.B. das „Online-Corona Selbsttest-Zertifikat“ von Anbietern wie Dr. Ansay und anderen, also Tests, die nicht unter Aufsichtin einer Arztpraxis, einer Apotheke, einem Labor oder einer zertifizierten Teststelleerfolgen, wird sportspaß e.V. nicht akzeptieren und gegebenenfalls zur Anzeige bringen. Sollte sich die Sozialbehörde hierzu anders als in diesem Artikel auf NDR.de berichtet (https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/coronavirus/Corona-Schnelltests-Behoerde-geht-gegen-einen-Anbieter-in-Hamburg-vor,schnelltests172.html) positionieren, werden wir das hier, an diesem Ort, entsprechend kommunizieren.
  • ACHTUNG – Gefälschte Impf- und Testnachweise:
    sportspaß e.V, wird jeden verdächtigen Impf- und Testnachweis den Behörden melden.
  • Als Mitglied bist du dafür verantwortlich, dass die in der Mitgliederdatenbank hinterlegten Angaben zu deiner Wohnanschrift und telefonischen Erreichbarkeit auf aktuellem Stand sind. Sind diese Daten in irgendeiner Art und Weise fehlerhaft oder nicht mehr aktuell, kannst du von sportspaß-Angeboten ausgeschlossen werden. Deine Angaben beim Buchen eines Kurses sollten nicht von deinen Daten in der Mitgliederdatenbank abweichen. Beim Buchungssystem handelt es sich um eine eigenständige Anwendung. Eine automatisierte Synchronisierung der beiden Systeme (Buchungssystem und Mitgliederdatenbank) findet nicht statt.
  • Alle sportspaß-Bewegungs- und Sportangebote sind maximal 4 Tage im Voraus buchbar.
    Beispiel: Du möchtest am Sonntag deine kommende Woche bei sportspaß planen und gehst dafür auf diese Buchungsseite. Hier werden dir dann alle Angebote angezeigt, die ab dem nächsten Tag, also Montag, bis zum vierten Tag, das ist dann der Donnerstag, buchbar sind. Alle buchbaren Kurse werden in Weiß dargestellt. Ist ein Angebot an diesen Tagen nicht in Weiß sichtbar, ist der Kurs bereits ausgebucht. Wenn du am folgenden Freitag Angebote nutzen möchtest, kannst du diese erst am Montag sehen und buchen.
  • Du kannst aktuell so viele Angebote für einen Tag buchen wie du möchtest. Die gebuchten Kurse dürfen sich nicht überschneiden. Ein Kurshopping ist nicht gestattet. Bitte achte darauf, dass du, wenn du z.B. zwei Kurse gebucht hast, die hintereinander in der selben Location und/oder im selben Raum stattfinden, den Kursraum nach dem ersten Angebot verlässt und dich an der Rezeption für das zweite Angebot anmeldest. In der Zwischenzeit wird der Raum gelüftet und steht zum Verweilen nicht zur Verfügung. Du kannst dich an der Rezeption nicht für mehrere von dir gebuchte Kurse am selben Tag anmelden und eintragen lassen. Bitte hilf mit und sorge für einen reibungslosen Ablauf und unterstütze deine Trainer*innen und die Mitglieder, die an der Rezeption arbeiten, um dafür zu sorgen, dass wir alle Spaß haben können.
  • Die Umkleidebereiche aller Center stehen zur Nutzung zur Verfügung. Das Betreten der Umkleiden ist nur nach vorheriger Anmeldung an der Rezeption möglich. Die erfolgreiche Anmeldung eines Angebotes ist keine Garantie, einen Schlüssel/den Zugang zu dem Umkleidebereich zu erhalten. sportspaß e.V. ist verpflichtet, im Verdachtsfall nachzuweisen, welche Mitglieder zu welcher Zeit im selben Umkleidebereich gewesen sind und muss dafür Sorge tragen, dass die Anzahl der Mitglieder eine Einhaltung des Mindestabstandes zulassen. Aus diesem Grunde gibt es fest definierte Zeitfenster, in denen die Umkleiden durch eine bestimmte Anzahl von Mitgliedern benutzt werden können. Mitglieder, die die Umkleiden ohne vorherige Anmeldung an der Rezeption nutzen, gefährden die Fortführung des Bewegungs- und Sportangebotes von sportspaß e.V.
  • Die Pausen zwischen den Angeboten dienen der Stoßlüftung des jeweiligen Raumes. Die Räume dürfen in dieser Zeit nicht als Aufenthaltsraum genutzt werden.
  • Der Raum, in dem das Angebot stattfindet, darf erst durch die Teilnehmerinnen betreten werden, wenn der Kurs beginnt und auch erst, wenn alle Teilnehmerinnen des vorherigen Angebotes den Raum verlassen haben und der Raum stoßgelüftet wurde bzw. wenn jemand vom Trainer- oder Rezi-Team den Raum freigibt.
  • Mitglieder, die zu spät erscheinen, können von der Kursteilnahme ausgeschlossen werden.

Es gelten darüber hinaus die Bestimmungen der aktuell gültigen Verordnung und der Vorgaben der Freien und Hansestadt Hamburg: https://www.hamburg.de/coronavirus/

Fragen & Antworten zum Thema „Corona-Tests“: https://www.hamburg.de/faq-tests/#14762854_14762840

Die vielfältigen Einschränkungen treffen den gemeinnützigen Sportverein sportspaß e.V. genauso hart wie viele andere gemeinnützige Organisationen, kulturelle Einrichtungen und Branchen. Wir wissen, dass auch viele von unseren Mitgliedern mittel- und unmittelbar von der Pandemie und deren Auswirkungen betroffen sind. Trotzdem erleben wir ein großes Bemühen Aller, unseren Verein bestmöglich auch in dieser Phase zu unterstützen. Ein großes Dankeschön dafür an die treuen Mitglieder und an alle Unterstützenden! Gemeinsam schaffen wir das!

+++ Bewegung, Gesundheit & Sport bei der Nr. 1 in HAMBURG +++ vorbildliches, behördlich geschätztes, oft nachgeahmtes, kopiertes, doch unerreichtes und landesweit einzigartiges Hygiene- und Sicherheitskonzept im Sportbereich +++ keine Abteilungen, Sparten oder Grenzen +++ über 1.100 Angebote/Woche +++ über 50 Locations in Hamburg +++ 6 eigene Sportcenter +++ eigene große Sporthalle +++ ab 12,50 €/Monat* +++ Fitness-Studio & Gerätebereich für nur 10,00 €/Monat* +++ Specials & Touren +++ Outdoor-Angebote +++ mehr als 500 Top-Trainer*innen +++ NIEMAND BIETET MEHR! +++ Non-Profit-Organisation & 100% gemeinnützig +++ Hier unten auf dieser Seite für Angebote deiner Wahl anmelden* und Bewegung & Sport mit Spaß haben +++

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen, Korrekturen, Verbesserungen und Optimierungen vorbehalten.

Bewegungs- & Sportangebote

Legende: AT = Sportcenter Altona Bahnhof | BILL = Sportcenter Billstedt | BT = Sportcenter Berliner Tor | CN = Sportcenter City Nord | HA = Sportcenter Harburg | HoKa = Sportcenter Holsteinischer Kamp| OUT = Outdoor | SCH = Schullocation | Zahlen (1, 2, 1+2…) = Level-/Niveauangabe (1 = Einsteiger*in/Beginner, 2 = Fortgeschritten u.s.w.) | Buchstaben (in den bunten Kreisen) = Initialen der ersten beiden Worte des Angebotes (Avi Mea = AM, KraftFit Altona = KA u.s.w.)